Tag der offenen Tür

Brass, Brezn, Ballett und Balladen

young brass beim Tag der offenen Tür

Was da auf der Freiluftbühne aus den in der Sonne glitzernden Blasinstrumenten junger Musiker erklang, war wie maßgeschneidert auf das herrliche Biergartenwetter. Zu Brezn und Bier servierten die „Young brass“ der Musikschule flotten Brass. Die Musikschule der Stadt Rottenburg stellte sich bei ihrem Tag der offenen Tür am Sonntag mit all ihren Fachbereichen vor, vom Ballett bis zur Rockband, vom Musikgarten bis zu erlesener Kammermusik. Bei den „Young brass“ war, wie man erfreut feststellte, nicht nur der Name jung. Viele junge Augen waren gebannt auf den Dirigenten Michael Fuss gerichtet. Der Nachwuchs scheint gesichert.