Konzert bei Kerzenschein

Interessante Bearbeitungen, schöne Klangmischung

KbK 2019

Für weihnachtliche Stimmung, die einem nicht nur warm ums Herz werden ließ, sorgten beim Konzert bei Kerzenschein der Musikschule im katholischen Pfarrheim außer Kerzenschein und kostenfreiem Punsch für Jung und Alt, den der Förderverein der Städtischen Musikschule Rottenburg e. V. in der Pause ausschenkte, die „Sentimental Serenade“ Benjamin Brittens, gespielt vom Rottenburger Kammerorchester, sowie zahlreiche interessante traditionelle und jazzige Bearbeitungen weihnachtlicher Weisen. Die hatten u. a. die „Young Brass Rottenburg“, das Akkordeonensemble und die „3 Weisenbläser“ sowie viele andere Formationen für das Konzert einstudiert. 

drucken nach oben