Musikschulschüler wieder erfolgreich bei Jugend musiziert

Wir gratulieren!

Jugend-musiziert-Preisträger

Im Rahmen des Vortragsabends „Jugend konzertiert – erstklassig klassisch“ ehrten Schulleiter Hartmut Brauß gemeinsam mit der Ersten Vorsitzenden des Fördervereins Rosa Lummer auch im Namen der Stadt die erfolgreichen Teilnehmer beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert. Im Fach Klavier solo wurden Anton Stanglmeier und Konstantin Priller aus der Klasse Angelika Rohrmeier für ihren überzeugenden Vortrag mit einem 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb ausgezeichnet. Ebenfalls einen 1. Preis mit Weiterleitung erhielt Stefanie Amesreiter, Schülerin des Geigenlehrers Wolfgang Holler, im Fach Streichtrio. Einen 2. Preis erhielt der junge Schlagzeuger Levin Atzenbeck, Schüler von Tobias Haunsperger. Die Musikschule gratuliert allen vieren zu ihren hervorragenden Leistungen.

drucken nach oben