Wir gratulieren unseren Preisträgern beim Regional- und Landeswettbewerb Jugend musiziert

Wir gratulieren

Preisträger Jugend musiziert 2018

Die Ergebnisse des Landeswettbewerbs Jugend musiziert in Regensburg im März:

Mit 24 Punkten erhielt Hubert Rockermeier, den Josef Huber am Klavier begleitete, einen 1. Preis mit Weiterleitung im Fach Saxophon. Er wird sich nun beim Bundeswettbewerb mit Saxophonisten aus ganz Deutschland messen dürfen.

Das Klavierduo Victoria Warnick und Konstantin Priller wurde mit 21 Punkten und einem 2. Preis bewertet.

Die Ergebnisse des beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Landshut und Grünwald:

Anna Högl, Querflöte, 23 Punkte, 1. Preis

Stella Strobl und Regina Danzer, Klavier vierhändig, 23 Punkte, 1. Preis

Julia Priller, Querflöte und Konstantin Priller (Klavierbegleiter), 21 Punkte, 1. Preis

Julia Seidl und Franziska Wachinger, Klavier vierhändig, 20 Punkte, 2. Preis

Victoria Warnick und Konstantin Priller, Klavier vierhändig, 24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung 

Hubert Rockermeier, Saxophon und Josef Huber (Klavierbegleiter), 24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

Bild: Dem Leiter der Musikschule Hartmut Brauß wie auch dem Ersten Bürgermeister Alfred Holzner fiel die angenehme Aufgabe zu, die jungen Preisträger gemeinsam mit Rosa Lummer, der zweiten Vorsitzenden des Fördervereins der Musikschule, zu ehren und die entsprechenden Urkunden zu überreichen. Hinter den guten Ergebnissen der Schüler stecken jedoch auch etliche Zusatzstunden seitens der vorbereitenden Lehrer. Dafür dankte Holzner Sarah Kober, Zsófia Scheuring, Angelika Rohrmeier und Hartmut Brauß.