Wir gratulieren unseren Jugend-musiziert-Preisträgern

Jetzt erzielten sie auch noch beim Landeswettbewerb einen 1. Preis

Anton und Collin

Auch auf Landesebene überzeugten die Brüder Anton und Collin Stanglmeier, gerade einmal 12 und 10 Jahre alt,  nun die Jury mit ihrem vierhändigen Klavierspiel derart, dass jene einen ersten Preis mit 24 Punkten vergaben. Davor schon gehörten die beiden Brüder zu den nur acht, die beim "kleinen Regionalwettbewerb" München von der Jury einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erhielten. Wir gratulieren ihnen sowie ihrer Klavierlehrerin Angelika Rohrmeier, die sie auf den Wettbewerb vorbereitet hatte.

drucken nach oben